HiFi

Audiophile Musik-Empfehlungen

Musik Bar

Im Folgenden einige meiner CD/SACD/DVD-A-Favoriten. Bei diesen Disks kommen musikalischer, wie klanglicher Genuss perfekt zusammen. Aber schaut selbst. Als Service ist es auch hier möglich die Scheiben bei unserem Partner Amazon zu bestellen, bzw. sich dort weitere Informationen oder Hörproben zu holen!

Immersion

Dieses Set muss der Pink Floyd Fan einfach haben!

Remasterte CDs, DVDs und blu-rays. Auf DVD und blu-ray ist dabei unter anderem der von der SACD bekannte 5.1 Mix enthalten und, erstmalig offiziell erhältlich, der Quadromix von 1973, von niemand geringerem als Alan Parsons himself! Und noch jede Menge weiterer schöner Dinge. Einfach selbst schauen!

Auch alle anderen Alben von PF haben ein remaster erfahren. Ebenso gibt es demnächst weitere, tolle Immersion Boxen. Hier schauen

Love Over Gold
Zugegeben, nicht mehr ganz neu. Aber die Scheibe zeigt, was der Soundfetischist Mark Knopfler schon damals drauf hatte. Das einzige was stört, sind leichte Rauschfahnen in den leisen Passagen. Das ändert aber nichts daran, dass der Song "Private Investigations" für mich heute immer noch eine Referenz ist, wenn es ums Testen einer Anlage geht. Nur wenn alles stimmt, kommt die Stimmung rüber und man hört auch die kleinen Feinheiten im Hintergrund (z.B. das zersplitternde Glas). Und die hart angerissenen Gitarrenseiten müssen einen fast vom Sofa hauen. Dire Straits - Love Over Gold
Brothers in Arms

Dire Straits - Brothers In Arms (Multi Channel Hybrid SACD)

Pünktlich zum 20 jährigen Jubiläum dieser bahnbrechenden Scheibe, erscheint das Werk auf SACD.

Neben einer sehr räumlichen Stereoabmischung, die nichts mehr von der "Lästigkeit" der originalen CD hat (gilt für den Stereo SACD-Layer und den CD-Layer) gibt es auch eine sehr gelungen 5.1 Abmischung. Keine billigen Surroundeffekte, sondern schöne Räumlichkeit und angenehmes Klangbild. So macht Multikanal Spaß!

The Hunter

Ein Meisterwerk!

Folkpop, stellenweise jazzig angehaucht, gelegentlich rockig, aber auch schon mal schön vertrackt. Eine Singer-Song-Writerin der Extraklasse. Tolle Stimme und schöne Melodien in einem Sound der der begeistert, super räumlich mit Fundament erschütterndem Bass. Höchstanforderung an Verstärker/Boxen-Kobination. Wenn's dröhnt stimmt was mit der Raumakustik nicht.

Jennifer Warnes - The Hunter

The Dark Side of the Moon

Pink Floyd - The Dark Side Of The Moon (Multi Channel Hybrid SACD)

Eines der vielen Meisterwerke von Pink Floyd, neben "The Wall" das wohl bedeutenste Werk. Jetzt liegt dieses Werk als sogenannte Hybrid SACD vor. D.h. sie kann mit jedem herkömmlichen CD-Player abgespielt werden. Wer jedoch einen SACD-Spieler und eine gute Surroundanlage besitzt, der erhält eine fantastische 5.1 Mehrkanalversion und wird sagen, nie wieder Stereo! Ein absolutes Muss - nicht nur für Pink Floyd Fans.

The Wall

Und nochmal Pink Floyd

Ja, ich mag sie einfach, aber dies ist ja auch wirklich ein Klassiker! Eigentlich schon mehr eine Roger Waters Soloplatte, mit Verstärkung durch seine Kollegen.

Im Gegensatz zu "The Dark Side Of The Moon" keine CD zum genießen, dafür ist der Stoff einfach zu schwer. Aber nichts desto trotz perfekte Rockmusik, in düsterer Stimmung auf 2 CDs die klanglich nichts zu wünschen übrig lassen. Da fliegt schon mal ein Hubschrauber mitten durchs Zimmer. Wer einen DVD-Player hat, sollte auch gleich mal mit dem Film liebäugeln (DVD-Tipp)

Pink Floyd - The Wall

Loup Garou

Willy de Ville: Loup Garou

Die '95 Scheibe von Willy de Ville (ehemaliger Kopf von Mink de Ville) bietet eine musikalische Mischung, die sich jeder Stilbeschreibung entzieht.

Man wird direkt nach New Orleans versetzt. Durchsetzt wird das ganze auch schon mal mit Anklängen an irischen Folk.

Sentimentale Balladen wechseln sich ab mit Up-Tempo Nummern bis hin zu rockigen Nummern mit der unverwechselbaren Stimme von Willy de Ville.

Getragen wir das ganze von einem sauberen Sound (keine effekthaschende Vorführscheibe!), der besonders die Gitarren und Willys Stimme hervorragend darstellt. Eine meiner Lieblingsscheiben!

Up

Peter Gabriel - Up (Multi Channel Hybrid SACD)

Das neuste Werk des Ex-Genesis Frontmannes nun in exzellentem 5.1 Surround!

Klar, eine typische Gabriel Platte - weiterentwickelt hat er sich halt. Sehr "kunstvoll" das ganze.

Ebenfalls kunstvoll, die mehr als nur gelungene 5.1 Umsetzung auf dieser SACD (läuft in Stereo auch auf jedem CD-Player). Satter, kraftvoller und rabenschwarzer Bass. Hervorragende Detailauflösung. Auch die Backkanäle sind sehr überzeugend eingebunden - zu kleine Rears rächen sich bei dieser Scheibe! Für mich eine SACD Referenz.

Sehr gut klingende Stereo-SACDs von P.G.:

In Absentia

Porcupine Tree: in absentia (DVD-A)

Während ich diese Zeilen schreibe, dreht sich diese Scheibe in meinem Player und ich frage mich: Warum ist diese Band nicht viel bekannter?

Wer Pink Floyd mag, wird sicher auch an dieser DVD-A seinen Gefallen finden. Aber so recht in ein Schema will sich die Musik nicht packen lassen. Gibt es da doch einige metallische Riffs aber überwiegend eher ruhige, dahingleitende Songs, die eben u.a. an die frühen Pink Floyd erinnern. Und das alles in einem fantastischen Sound!

Die 5.1 Spur der DVD-A ist nicht mit "Mätzchen" gemacht, sondern genau passend zur Musik, fein auflösend mit dezenten Surroundeffekten. Der enthaltene 5.1 DTS-Track ist ebenbürtig und läuft, genau wie der PCM Stereo Track, auch auf jedem DVD-Video Player.

Wer auch den nicht hat, braucht nicht zu verzagen, das ganze gibt es auch als CD.

Ebenfalls klasse der Nachfolger "Deadwing" DVD-A CD

Impressum/Disclaimer